Fred Wesley Generations - The Art of the Trio

 

Funk, Blues, Soul

Beginn
Samstag 13. April 2024, 21h00
www
www.kartellculturel.ch
Ort/Lokal
Le Singe
Details
Jahrzehnte nach seiner Zusammenarbeit mit James Brown und George Clinton, die ihn als einen der Architekten des Funk etablierte, hat Fred Wesley ein neues Projekt begonnen, das ihn mit seinen Jazz-Wurzeln und der Zukunft verbindet: Generations.

Generations ist ein erweitertes Trio, bestehend aus Fred Wesley an der Posaune, Leonardo Corradi an der Orgel und dem französischen Schlagzeuger Tony Match. Drei Musiker, die ursprünglich zusammenkamen, um dem gefühlvollen Jazz des legendären Organisten Jimmy Smith Tribut zu zollen, haben sich zusammengefunden und grooven weiter.

Ihre Show kombiniert Wesleys Talent und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Künstlern von Count Basie und Ray Charles bis hin zu Lenny Kravitz und D'Angelo, Corradis energiegeladene Reflexion von Smith und anderen historischen Jazz-Giganten und Matchs Jazz-Schlagzeugspiel, das von einzigartigen Einflüssen wie afrikanischen Beats und elektronischen Klängen geprägt ist.
Tony Match ist ein französischer Schlagzeuger, musikalischer Leiter und Musikproduzent. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet er mit der Crème de la Crème der Jazzmusiker zusammen, sowohl als Musikproduzent als auch als Musiker und musikalischer Leiter. Von Fred Wesley, Pee Wee Ellis, Paul Jackson the Headhunter, Richard Galliano bis hin zu Rick Margitza ist Tony Match an vielen Projekten mit Jazz-, Soul- und Funk-Ikonen wie Martha High beteiligt. Er trat mit Omar, Vanessa Haynes (Incognito), Randy Brecker, Lionel, Flavio Boltro, Lionel Loueke, Ulf Wakenius auf und er komponierte mit Flora Purim, Mozez (Zero7), um nur wenige zu nennen.
Leornardo Corradi ist einer der talentiertesten europäischen Organisten und als aufstrebender italienischer Star angesehen, hat Leonardo Corradi bereits die Bühne mit Antonio Sanchez, Dave Liebman, Rick Margitza, Kurt Rosenwinckel, Fred Wesley, Pee Wee Ellis und Martha High Flavio Boltro geteilt, um nur einige zu nennen. Er wurde 2010 von der Zeitschrift JAZZIT (Italien) zum besten Hammondspieler gewählt und nahm mit 18 Jahren sein erstes Soloalbum mit Peter Bernstein (Gitarre) auf. Zusammen mit Tony Match touren sie mit Fred Wesley und Generations durch die Welt.
Konzert
Konzert Jazz