Buch am Mittag: Die 1920er Jahre in Bern – «Tanztaumel» zwischen Krisenjahren

 

Christian Lüthi, Historiker und Vizedirektor der Universitätsbibliothek

Beginn
Dienstag 13. Februar 2024, 12h30
www
www.ub.unibe.ch/service/ausstellungen_und_veranstaltungen/buch_am_mittag/die_1920er_jahre_in_bern/index_ger.html
Ort/Lokal
Bibliothek Münstergasse (Uni Bern)
 
Ortsplan
Details
Redner: Christian Lüthi, Historiker und Vizedirektor der Universitätsbibliothek, Universität Bern
Nach dem Ersten Weltkrieg und den folgenden Krisenjahren ging es in Europa und Amerika ab 1924 wieder aufwärts. Frauen und Männer stürzten sich in neue Freizeitvergnügen: Sie tanzten Foxtrott, Tango oder Charleston oder trieben Sport. In den Städten kleideten sich junge Leute nach der neusten Mode, hörten Jazz und genossen das Leben. Bern war zwar nicht Babylon, wie Berlin damals genannt wurde. Etliche gesellschaftliche Trends der Roaring Twenties verbreiteten sich aber auch hier, und internationale Stars traten in den neuen Berner Clubs auf.
Ausgehen...
Vortrag