Längizyti

 

ein Schauspiel von Pedro Lenz

Beginn
Dienstag 21. November 2023, 20h00
www
www.theatereffinger.ch/spielplan
Ort/Lokal
Das Theater an der Effingerstrasse
 
Ortsplan
Details
Koproduktion mit dem Theater überLand. Regie: Reto Lang. Mit: Urs Bihler, Suzanne Fabian, Marlise Fischer, Martin Hofer, Christoph Keller.

«Niemer, wo deheime furt geit, wird ir Frömdi glücklecher, aus er deheime wär worde.» Antonio

Ein Ehepaar, das nach der Pensionierung ausgewandert war, kehrt nach Jahren wieder zurück in die Schweiz. Viel hat sich in der Heimat verändert, das Haus des ehemaligen Nachbarn musste einem Wohnturm weichen, die wohlbekannte Stammbeiz ist zum Club geworden, der Bahnhof ist vergrössert und die Anzahl der Züge verringert worden. Wo treffen sich die alten Bekannten? Es ist fast so, als ob man auch in der Heimat fremd geworden sei.

Die Texte von Pedro Lenz beschreiben den Alltag, sind persönlich und gespickt mit philosophischen Gedanken. Dass einen die Geschichten von Lenz so vertraut vorkommen und mitreissen, verdankt sich seiner Kunst, die Umgangssprache literarisch zu formen, zu rhythmisieren und sie klingen zu lassen.

Bühne: Beni Küng
Kostüm: Brigitte Wolf
Theater
Schauspiel