«Ja oder Nein» – eine Partei im Kreuzverhör

 

von Lukas Holliger. Regie: Ursina Greuel

Beginn
Sonntag 27. November 2022, 17h00
www
www.sogar.ch/programm/saison-22-23/ja-oder-nein/
Ort/Lokal
sogar theater
Details
mit Monika Varga und Michael Wolf. Eine Radiomoderatorin fordert ihren politischen Gast, den SVP-Politiker Hans-Ueli Schaub, zu einem Experiment auf. Er soll, wie die StimmbürgerInnen der Schweiz bei Volksabstimmungen, sämtliche Fragen nur mit Ja oder Nein beantworten. Dabei zwingt ihn die Moderatorin, die Kernaussagen seiner Partei aus Abstimmungskämpfen und Plakatkampagnen bis ganz zu Ende zu denken. Welche Möglichkeiten von Zustimmung oder Ablehnung gibt es für den fiktiven Nationalrat Hans-Ueli Schaub? Zu spät bemerkt er, dass mit der Moderatorin etwas nicht stimmt.
«Wir müssen Vergleiche zum Nationalsozialismus anstellen, gerade weil und solange die Vergleiche falsch sind. Würden wir solche Vergleiche erst anstellen, wenn sie stimmen, wärs längst um uns geschehen», Lukas Holliger.
Ausgehen...
Bühne