Concerto pour deux Clowns

 

von Les Rois Vagabonds

Beginn
Samstag 25. November 2023, 20h00
www
www.stationcircus.ch
Ort/Lokal
Station Circus
Details
Auf dem Programm: Vivaldi, Strauss, Bach?und die Musiker sind Clowns!

Mime, Akrobatik, Musik, nur ein paar wenige Worte: Les Rois Vagabonds sprechen eine universelle Sprache, die alle Generationen verzaubert und das Publikum in einer Reihe poetischer wie komischer Situationen spontan zum Komplizen macht.

Mit Leichtigkeit, Poesie und Raffinesse bewegen sich die beiden Vagabunden zwischen ihren verschiedenen Disziplinen und zeigen, dass die Kunst der Clownerie weit über das hinausgeht, was man denkt. Clowns sind keine Schauspieler. Sie sind ?Poeten in Aktion?, wie Schriftsteller Henry Miller sagte. Wenn sie eine rote Nase tragen, eine weiße Maske oder extravagante Kleidung, dann allem voran, um sich besser enthüllen zu können.

Les Rois Vagabonds sind aus der Begegnung zwischen Julia Moa Caprez und Igor Sellem entstanden. Ihr eklektisches künstlerisches Repertoire, das Akrobatik, Musik, Tanz sowie Bewegungstheater umfasst, hat zum gemeinsamen Wunsch geführt, die Kunst der Clownerie zu erforschen. Seit 2008 sind sie kontinuierlich auf der Suche nach einer universellen Sprache ganz ohne Worte und bauen so die Geschichte ihres Duetts immer weiter aus. Sie stehen dabei ganz in der Tradition der Clowns, die, wie die berühmten Grock, Buffo oder Slava, ihr Stück ein Leben lang weiterentwickeln.

Von Marseille nach New Delhi, von Barcelona nach Kyiv, von Quito nach Buenos Aires?seit 15 Jahren sind Les Rois Vagabonds in aller Welt unterwegs. Nun endlich in Basel!

Tickets: https://eventfrog.ch/de/p/gruppen/les-rois-vagabonds-concerto-pour-deux-clowns-7066359441457590232.html
Ausgehen...
Bühne