THE MOST BEAUTIFUL BOY IN THE WORLD

 

Filmpremiere

Beginn
Montag 17. Oktober 2022, 19h00
Ort/Lokal
Cinématte
Details
Neue schwedische Filme
Der Filmemacher Luchino Visconti reiste im Jahr 1970 durch Europa, auf der Suche nach dem perfekten Jungen, der die absolute Schönheit für die Filmadaption von Thomas Manns TOD IN VENEDIG verkörpert. Er fand Björn Andrésen in Stockholm, einen schüchternen 15-jährigen Teenager, der über Nacht international berühmt wurde. Darauf folgte eine kurze, aber intensive Zeit in Andrésens Jugend, zwischen dem Lido in Venedig, London, dem Film Festival in Cannes und dem fernen Japan. Rund fünfzig Jahre später nimmt uns Björn Andrésen, der ehemalige Teenie Star, mit auf eine bemerkenswerte Reise. Der Film erzählt uns, wie der schönste Junge der Welt zum traurigen Mann wurde. Ein scharfer Blick, was mit jungen Stars in der Filmindustrie passieren kann und ein stilles Plädoyer, es zukünftig besser zu machen. Zu hoffen ist, dass Björn Andrésen durch diesen gefühlvollen Film sein Leben wieder in den Griff bekommt.

Regie: Kristina Lindström & Kristian Petri; Dokumentarfilm; SWE 2020, Schwedisch mit d Untertiteln, 1h34

Daten: Premiere: MO 17. Oktober 19:00 (Welcome Drink ab 18:30)

Weitere Vorstellungen:
FR 21. Oktober 18:30
SO 23. Oktober 16:00

Filmtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=movf4weZq30
Ausgehen...
Film