HOAX Quartet

 

RIFT

Beginn
Samstag 15. Oktober 2022, 20h00
www
www.walcheturm.ch
Ort/Lokal
Kunstraum Walcheturm
Details
Agustín Nazzetta, Damiano Pisanello, Jinhee Kim, Tobias Krebs

Programm:
Georg Friedrich Haas (*1953): Quartett für 4 Gitarren (2007)
Intermezzo I (für elektrische Gitarren)
Demetre Gamsachurdia (*1988): GREATER UNITY (2022, UA) für 4 E-Gitarren und Tonband
Intermezzo I (für akustische Gitarren)
Tobias Krebs (*1993): GRAT (2022)

Das Wort "HOAX", ursprünglich abgeleitet von dem Wort Hocus Pocus, beschreibt eine Unwahrheit, die sich als Wahrheit tarnt. Dieser Name steht für die Begeisterung dieses Quartetts für überraschende, rätselhafte, zweideutige, provozierende und packende Neue Musik. HOAX Quartett wurde 2017 von den vier jungen Gitarristen Agustín Nazzetta, Damiano Pisanello, Jinhee Kim und Tobias Krebs gegründet, die ihre Leidenschaft der modernen Musik für Gitarre widmen. Ihr breit gefächertes Repertoire umfasst nicht nur bereits existierende Werke in verschiedenen Stilrichtungen wie z.B. Werke von Vinko Globokar, Steve Reich, Michel Roth, James Saunders, Beat Furrer und Georg Friedrich Haas, sondern auch die Zusammenarbeit mit jungen Komponisten wie Joss Smith (*1993), Manuel Zwerger (*1992) und Demetre Gamsachurdia (*1988).
Mit dem neuen Programm ?RIFT" (engl. für Riss, Spalt) möchte das HOAX Quartet einen Beitrag zur Reflexion über aktuelle Themen leisten
Konzert
Konzert Klassik