Langnau Jazz Nights 2022

 

Avishai Cohen Trio "Shifting Sands" / Shems Bendali Quintet

Beginn
Dienstag 26. Juli 2022, 20h30
www
www.jazz-nights.ch
Ort/Lokal
Kupferschmiede Langnau
Details
Avishai Cohen b/voc, Elchin Shirinov p, Roni Kaspi dr
Durch seine Zusammenarbeit mit dem Pianisten Chick Corea wurde der israelische Bassist, Sänger und Komponist Ende der 90er-Jahre einer grösseren Öffentlichkeit bekannt. Wie einst der grosse Pianist, begeistert auch Cohen seit rund zwei Jahrzehnten mit seiner ganz persönlichen Musik nicht nur Fans und kommende Generationen von Musiker*innen auf der ganzen Welt, sondern gilt auch als Entdecker und Förderer junger Talente. Neben dem Pianisten Elchin Shirinov gehört die junge israelische Schlagzeugerin Roni Kaspi zur neusten Version seines Trios. Ihre aktuelle Platte «Shifting Sands» ist geprägt von der für Cohen typischen musikalischen Eleganz voll frischer Melodien und raffinierter Rhythmen.

Shems Bendali tp, Arthur Donnot ts, Andrew Audiger p, Yves Marcotte b, Marton Kiss dr
Obwohl ursprünglich von der französischen Seite des Genfersees, ist Shems Bendali seit einigen Jahren ein fester Bestandteil der Westschweizer Jazzszene. Mit seinem Quintett hat er längst auch jenseits des Röstigrabens für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Band ist ein eingespieltes Kollektiv und veröffentlichte kürzlich ihre zweite Platte «Tabriz». Bendali ist nicht nur ein ausgezeichneter und vielseitiger Instrumentalist, sondern hat bereits in seinem jungen Alter eine persönliche Stimme gefunden. Im klassischen Quintett-Format schafft er es den mit diversen Einflüssen angereicherten Jazz mühelos in die heutige Zeit zu führen.
Konzert
Konzert Jazz