Pre-Art Soloists - Nachtgesänge und Grosse Fuge

Beginn
Donnerstag 30. Juni 2022, 19h30
www
www.walcheturm.ch
Ort/Lokal
Kunstraum Walcheturm
Details
Michael Engelhardt, Rezitation

pre-art soloists
Boris Previsic, Flöte
Matthias Arter, Oboe
Azra Ramic, Klarinette
Rahel Cunz, Violine
Lea Boesch, Viola
Ekachai Maskulrat, Violoncello
Aleksander Gabrys, Kontrabass

Zwei perfekte Werke von zwei grossen Künstlern: Hölderlins Nachtgesänge und Beethovens Grosse Fuge. Neu verstanden, neu instrumentiert. Indem wir ein musikalisches und ein literarisches Meisterwerk gemeinsam präsentieren, können die beiden in einen interaktiven Dialog treten. Der beteiligte Schauspieler, Michael Engelhardt, versteht die Oden als Gesänge und gestaltet sie dementsprechend. Die neue Bearbeitung der "Grossen Fuge" fokussiert auf die rhetorische Ausdruckskraft der Musik. So wird zwischen musikalischer und sprachlicher Inhaltlichkeit eine Nähe geschaffen.

Die pre-art soloists: Die Organisation pre-art wurde im Jahr 2000 von Boris Previsic und Matthias Arter ins Leben gerufen mit dem Ziel, den nachhaltigen Kulturaustausch für junge Leute in den Ländern Südosteuropas zu fördern.
Konzert
Konzert Klassik