Festival Sempach: Winkelried - Ein Gedenken, drei Konzerte

 

Double Bass - Hölderlin’s Elegien treffen kontra ihren Bass

Beginn
Samstag 02. Juli 2022, 20h30
www
www.festival-sempach.ch
Ort/Lokal
St. Martin auf Kirchbühl, Sempach
Details
St. Martin auf Kirchbühl ist eine fast 1000 Jahre alte Kirche, oberhalb des Städtli Sempach, mit wunderbarer Lage, Aussicht und Ambiente. Die Akustik dieser kleinen Kirche ist für Kontrabass und Sprechstimme ausgezeichnet geeignet.
Michael Engelhardt spricht die drei grossen Elegien von Friedrich Hölderlin (1770-1843) Heimkunft, Die Nacht und Herbstfeier, und Aleksander Gabrys? begleitet, unterbricht, kommentiert; zärtlich, brachial und rhythmisch voller Überraschungen.
Weder das Tryptichon der Elegien wurde jemals öffentlich gesprochen, noch die Improvisationen jemals bisher gespielt.

Aleksander Gabrys?, Kontrabass
Michael Engelhardt, Sprache
Konzert
Konzert Klassik