Festival Sempach: Winkelried - Ein Gedenken, drei Konzerte

 

Melodramen von Robert Schumann & Franz Liszt

Beginn
Freitag 01. Juli 2022, 20h30
www
www.festival-sempach.ch
Ort/Lokal
Ref. Kirchenzentrum Sempach
Details
Polina Leschenko, Pianoforte und Michael Engelhardt, Sprache.

Robert Schumann und Franz Liszt komponierten zu Balladendichtungen furiose, zärtliche und schauerliche Klaviermusik.
Melodramen waren gegen Ende des 19. Jhdt. äusserst populär und führten später, vollkommen zu unrecht, ein Nischendasein. Engelhardt und Leschenko zeigen nachdrücklich, welch unerhörte, fantastische Bildkraft aus diesen numinosen Geschichten strahlt. Das Göttliche wird angsteinjagend und anziehend zugleich.
Konzert
Konzert Klassik